Mantra

Neues aus der Welt des Yoga

Die Mantras fürs Mantra-Singen!

Veröffentlicht am 13.01.2020

Wir freuen uns schon sehr auf unser gemeinsames Mantra-Singen am Freitag, 24. Januar (19:00 bis 21:00 Uhr, auf Spendenbasis!)

Und jetzt stehen auch die Mantras fest, die wir dabei chanten werden.
Es sind:
Ong Namo
Gobinde Mukande
und Shivoham

Wir freuen darauf, mit Dir das ARDAS zum Klingen zu bringen!

Bei unserem zweiten Mantra-Singen mit Live-Musik am Freitag, 5. April (19:00 bis 21:00 Uhr), werden wir neben den Mantras „Ong Namo“ und „Guru Ram Das Chant“ auch das großartige Mantra Chattr Chakkr Varti chanten. Es kann Ängste beseitigen und Mut anziehen.

Wer mit diesem Mantra noch nicht vertraut ist oder sich die Übersetzung noch einmal anschauen möchte, hier ist es:

Chattr Chakkr Varti , Chattr Chakkr Buugatay

Suyumbhav Subhang Sarb Daa Sarb Jugtay

Dukaalang Pranaasee Dayaalang Saroopay

Saadaa ung Sungay Abhangang Bibhootay

 

In allen vier Richtungen vorherrschend,

Genießer in allen vier Richtungen.

Selbsterleuchtet und mit allem vereint.

Zerstörer schlechter Zeiten, Verkörperung des Erbarmens.

Du bist immer in uns.

Immerwährender Geber unzerstörbarer Macht.

Weitere Infos zum Mantra-Singen finde bitte hier.

 

Heute: Mantra-Singen!

Veröffentlicht am 05.04.2019

Heute um 19 Uhr (bis ca. 21 Uhr) beginnt unser zweiter Mantra-Abend im ARDAS – mit Live-Musik!

Unsere Musiker*innen freuen sich schon sehr – es sind:

Caro: Gitarre und Gesang

Christoph Karl: Gitarre

Hardyal: Gesang

Hari Raj: Harmonium, Gesang

Pritam Soorya: Percussion

Gemeinsam chanten wir die Mantras Ong Namo, Guru Ram Das und Chattr Chakkr Varti.

Sei dabei, wir freuen uns auf Euch!

Kosten: auf fairer Spendenbasis (i.d.R. ab 10,00 €) – danke!

Weitere Infos zum Mantra-Abend finde bitte hier

Mantra-Singen mit Live-Musik!

Veröffentlicht am 29.03.2019

Wir freuen uns riesig auf unser zweites Mantra-Singen mit Live-Musik!

Wann? Freitag, 5. April, 19:00 bis 21:00 Uhr

Die Mantras:

Ong Namo – mit dem Adi Mantra stimmen wir uns ein und zentrieren uns im höheren Selbst.

Guru Ram Das Chant – wir verbinden uns mit der spirituellen Führung und schützenden Gnade von Guru Ram Das.

Chattr Chakkr Varti – dieses Mantra beseitigt Angst und Sorgen und schenkt uns Mut.

Unser Geist wird von Mantra zu Mantra zunehmend meditativer. Wir genießen dabei das Klang-Bad, das uns in eine tiefe Verbindung mit uns selbst und auch mit der Gruppe führen kann. Sei dabei!

Weitere Infos zum Mantra-Singen finde bitte hier.

 

Wir freuen uns schon sehr darauf, mit Euch eine ganze Nacht lang das Mul Mantra zu chanten!

Wann? Freitag, 22.3., 21:00 Uhr bis Samstag, 23.3., 8:30 Uhr

... und wer das Mul Mantra noch nicht kennen sollte oder sich noch einmal die Übersetzung anschauen mag, hier ist es:

 

Ek Ong Kar  – Schöpfer und Schöpfung sind eins.

Sat Nam – Wahrheit ist im Klang (Namen) des Seins (Gottes).

Kartaa Purkh – Das in allem wirkt.

Nirbhao – Furchtlos.

Nirvair – Ohne Erinnerung.

Akaal Moorat – Unsterblich.

Ajoonee – Ungeboren.

Saibhang – Aus sich selbst erleuchtet.

Gur Prasaad – Durch die Gnade des Guru.

Jap – Wiederhole und meditiere.

Aad Sach – Wahr im Anfang.

Jugaad Sach – Wahr durch alle Zeiten.

Hai Bhee Sach – Wahr sogar im Jetzt.

Nanak Hosee Bhee Sach – Nanak sagt, die Wahrheit ist ewig.

 

Weitere Infos zur All Night Kirtan finde bitte hier.

 

Es ist einer der ARDAS-Höhepunkte im ganzen Jahr: Unsere All Night Meditation, bei der wir eine ganze Nacht lang chanten werden!

Wann? Freitag, 22.3., 21:00 Uhr bis Samstag, 23.3., 8:30 Uhr.

Jetzt steht auch das Mantra fest: Wir werden das Mul Mantra chanten! Dieses Mantra beinhaltet wie eine Wurzel („Mul“) praktisch die gesamte Philosophie und Psychologie unseres menschlichen Potenzials in einem einzigen komprimierten Satz. Das Mul Mantra ist die Essenz des Kundalini Yoga!

Geplant ist außerdem, dass eines der Module das Lange Enk Ong Kar sein wird, vermutlich (je nach Gruppe) 2 1/2 Stunden ...

Das gemeinsame Chanten bringt uns in eine tiefgehende Gruppen-Meditation. Diese Tradition des Kundalini Yoga möchten wir gern mit Dir teilen!

Zum Ablauf: 50 Minuten chanten wechseln sich fortlaufend mit 10 Minuten Pause ab. Mantra-Zettel sind vorhanden.

Kommen und Gehen ist die ganze Nacht über möglich, schlafen vor Ort auch. Auch für Dein leibliches Wohl wird gesorgt sein.

Und am Samstag beschließen wir die Nacht mit dem Sadhana, welches um ca. 08:30 Uhr endet.

Bitte sei 10–15 Minuten vor pünktlichem Beginn da!

Kosten: Deine Spende an unser aktuell unterstütztes Kinderprojekt ist willkommen!

Komm zum Mantra-Singen!

Veröffentlicht am 02.11.2018

Wir bringen das ARDAS zum Klingen!

Wir freuen uns sehr, einen Raum für Euch zu öffnen für das gemeinsame Chanten von Mantras – und das Ganze auch noch zur Live-Musik!

Das Mantra-Singen ist eine uralte Tradition im Kundalini Yoga und ein einzigartiges Erlebnis, das sehr erhebend und heilend sein und Dich für Tage tragen kann. Chanten öffnet die Herzen und lässt Dich vom Herzen aus handeln – ein großartiger Weg zu Dir. Denn die Silben der einzelnen Mantras stammen aus dem Gurmukhi, einem Sanskrit-Dialekt, und ähneln stark unserer Ursprache, unseren Urlauten. Damit sind diese Klänge sehr tief in unserem Bewusstsein verankert und können ebenso tief wirken...

 

Termine und weitere Details finde bitte hier (im Veranstaltungskalender).

Sei dabei!