• Home
  • >
  • News & Events
  • >
  • Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Sei dabei und freue Dich gern schon mal auf diese Events!


Herzlich willkommen zu unseren Veranstaltungen!

NÄCHSTE TERMINE

Dieser Kalender wird regelmäßig aktualisiert, sobald neue Events feststehen.
- Schau also gern wieder rein - und/oder abonniere einfach unseren Newsletter! -

 

So 15.03.20 um 21:00 Uhr

Corona: der Kursbetrieb des ARDAS ruht

So 15.03.2020 – Do 30.04.2020
So 21:00 - Do 22:00 Uhr

Eilmeldung

Aufgrund behördlicher Anordnung vom So., 15. März, abends, ruht unser Kursbetrieb ab Montag, den 16. März 2020.

Alle unsere geplanten Veranstaltungen und auch das Sadhana im ARDAS müssen derzeit leider auch ausfallen.

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Zudem erhalten alle Teilnehmer*innen des ARDAS selbstverständlich weitere Informationen im Laufe des Montags per eMail.

Ihr Lieben - passt auf Euch auf - und bleibt gesund!

Wir gehen gemeinsam im Yogischen Spirit durch diese Krise!

Yoga online über unsere WebSite ist schon in Arbeit.

... mehr lesen im Blog

... oder rufe uns gern an oder schreibe uns eine eMail! 

Herzliche Grüße,
Euer ARDAS-Team

 

Mi 25.03.20 um 12:00 Uhr

Baby Massagekurs (5 Termine mittwochs)

Berührung spüren, Bindung stärken – praktische Anleitung für Mütter und Väter

Mi 25.03.2020 – Mi 22.04.2020
Mi 12:00 - Mi 13:00 Uhr
ARDAS-Zentrum

Jai Babymassage

 

Zeit füreinander finden, sich entspannen, beruhigen, stärken und Vertrauen fördern - ein großes Geschenk der Babymassage.

Babys die regelmäßig massiert werden, schlafen besser, sind aufmerksamer und neugieriger und erfahren Erleichterung bei Blähungen und Koliken.

Neben viel Massage gibt es Raum für Austausch und Fragen.

Inklusive Vortrag der Osteopathin Anela Listner „Babykörpersprache“ (Anela bietet selbst auch Osteopathien spezialisiert für Babys und Kleinkinder an).

Frühestens ab der 12 Woche bis 6 . Lebensmonat.

5 x Mittwoch 12.00 - 13.00 Uhr
25.03 - 22.04.2020

Kosten: 50,- Euro
Begrenzte Teilnehmerzahl

Anmeldung & Rückfragen:
Julia Mensinga (Jai Kartar Kaur)
Yogalehrerin + Mutter
Telefon: 0151 58517190
eMail: Juliamensinga[at]web.de

Sa 18.04.20 − Sa 25.04.20

ARDAS-Yogareise Amrum 04-2020

Yogaurlaub auf Amrum

Sa 18.04.2020 – Sa 25.04.2020
Amrum

Weit werden - Kraft tanken - Entspannung finden!

Unser bewährter Yogaurlaub auf Amrum - sei diesmal dabei!

Fr 08.05.20 um 20:00 Uhr

Gong-Meditation "Klangwelten"

Fr 08.05.2020
20:00 - 22:00 Uhr
ARDAS-Zentrum

... Gong-Klangwelten im ARDAS

An diesem Abend tauchen wir ab in ein entspannendes Klangbad - lass Dich von dem Klang der Klangschalen und dem Gong durchfluten!

Nach einer vorbereitenden Übungsreihe legst Du Dich zur Tiefenentspannung einfach wohlig und entspannt auf Deine Matte und genießt bei diesem Event besonders lange die Klangwelten, die um Dich herum entstehen.
Die heilenden Arrangements verschieden tönender Klangschalen und die Kraft des Gongs lassen alle Zellen Deines Körpers schwingen!
Gleite eingehüllt in ein Sound-Bad in eine tiefe Entspannung. Schalte so völlig ab und lade Dich dabei mit neuer Energie auf.

Der Gong ist eines der stärksten Heilinstrumente! Und die Gongmeditation ist eine traditionelle, wohlerlernte Technik, die Dich darin unterstützen kann, physische und energetische Blockaden zu lösen. 

Herzlich willkommen!

 meher03 800 4855 bew

Kosten: 20,00 € (mit ARDAS-Card 15,00 €) (20 Prozent davon gehen als Spende an ein gemeinnütziges Projekt für Kinder)
Kursleiter: Meher
Ohne Anmeldung

 

Sa 09.05.20 um 06:00 Uhr

Sei dabei - 40 Tage Sadhana (& optional Kitchari)

Ein Erfolgsrezept, um noch weiter zu Dir finden!

Sa 09.05.2020 – Mi 17.06.2020
Sa 06:00 - Mi 07:30 Uhr
ARDAS-Zentrum

... we love Sadhana

Wir starten in diesem Jahr ein bisschen später, aber immer noch im Frühling in unsere 40-Tage-Sadhana-Challenge!
Wir glauben: Weil es im Mai morgens schon hell ist, wird uns allen das frühe Aufstehen leichter fallen.

Und darum geht es bei unserem Morgen-Special:

Hast Du Lust auf eine Veränderung in Deinem Leben?
Möchtest Du mal etwas Verrücktes tun, das Dir rundum wohltut?
Hast Du das Gefühl, dass Du Dinge loslassen möchtest, die Dir nicht mehr dienen?
Möchtest Du leichter werden und emotionales wie körperliches Gewicht verlieren? Dich rundum reinigen?

Was wir – gemeinsam mit Dir – vorhaben, hat sich bei vielen Menschen über Generationen als sehr wirksam bewährt.

Erlebe von Samstag, 9. Mai 2020 (Start: 6:00 Uhr), bis Mittwoch, 17. Juni 2020, in einer offenen Gruppe für 40 Tage die Kraft des Sadhana – wenn Du magst in Verbindung mit einer sehr bewährten Reinigungsdiät. 

Täglich von 5.00 bis 7.30 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 6.00 bis 8.30 Uhr.

Und wenn Du es (mal) nicht schaffst, zur Gruppe ins ARDAS zu kommen, mache es einfach für Dich zuhause oder unterwegs - unterstützt von dem Wissen, dass die Gruppe auch gerade Sadhana macht. Auch mal Kürzen oder mal zu anderer Tageszeit ist null problemo!

Sadhana ist eine tiefgehende spirituelle Disziplin in der Tradition des Kundalini Yoga. Gemeinsam praktizieren wir in den ambrosischen Stunden vor Sonnenaufgang Yoga und chanten uns in eine tiefe Meditation. 
Sadhana findet im ARDAS seit 2002 täglich statt.

Sadhana ist ein Weg zu Dir – es stärkt den Körper, klärt den Geist und kann Dich mehr in Deine Mitte, in Deine Stärke, bringen. Einmal jährlich bieten wir in diesem Rahmen eine Intensiv-Sadhana-Zeit an, in der wir als Gruppe in gegenseitiger Unterstützung gemeinsam 40 Tage diesen Weg beschreiten.

Gehe mit uns auf eine vielleicht überraschend bereichernde Art in den Tag und feiere Dein Leben! Auch wenn Du nicht jeden Tag dabei sein kannst, so komme gern einfach sporadisch jederzeit dazu.

Optional - und sehr empfehlenswert - unterstütze Deinen Reinigungseffekt gern mit Kitchari. Auf Grundlage von Mungbohnen, Reis und Gemüse, kombiniert mit leckeren Gewürzen, den Golden Roots und Olivenöl ernährst Du Dich dabei traditionell für 40 Tage ausschließlich davon. Diese Reinigungsdiät gibt Deinem Körper alles, was er wirklich braucht, entlastet und reinigt Dein System und macht gleichzeitig den Kopf frei. Du kannst von Kitchari essen soviel Du magst.

 

Die 40-Tage-Kriya stellen wir hier zum Download rechtzeitig bereit. 

Das Kitchari-Rezept finde bitte   hier !

Sadhana ist kostenfrei!

Sa 09.05.20 um 13:00 Uhr

Grundkurs-Beginn: Sa., 09.05.2020

Für Einsteiger und alle, die die Basics vertiefen möchten

Sa 09.05.2020
13:00 - 17:00 Uhr
ARDAS-Zentrum

Grundkurs am Samstag - ein Termin.

Der Besuch unseres gesamten ARDAS-Card-Programms ist in Form eines Probemonats inklusive . So kannst Du das Erlernte gleich in der Praxis anwenden und einen ganzen Monat lang in Ruhe herausfinden, ob Yoga Dein Ding ist.

... lies mehr über unsere Grundkurse

Fr 22.05.20 um 20:30 Uhr

Trance Dance mit Subagh 05-2020

Eines der ältesten Heilrituale der Welt für Körper und Geist

Fr 22.05.2020
20:30 - 22:30 Uhr
ARDAS-Zentrum

Nach einer längeren Pause ist er endlich wieder da: der Trance Dance mit Subagh! Entspanne und tanke gleichzeitig Energie bei unserem Yoga.Trance.Fusion-Event!

Beim Trance Dance handelt es sich um eine bewährte Kombination aus Pranayama-Übungen aus dem Kundalini Yoga und traditionellem Trance-Tanz mit speziell dafür ausgewählter Musik.

Nach vorbereitenden Yoga-Übungen tanzt Du mit verbundenen Augen in einem völlig geschützten Raum. Subagh begleitet Dich mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen sicher durch diesen intensiven Prozess. 

Trance-Tanz ist eine effektive Technik, um ganz in Deinem Körper Platz zu nehmen und gleichzeitig Deinen Verstand loszulassen. Besonders in unserer hektischen, manchmal haltlosen Zeit ist der Wunsch nach Führung und Anbindung groß. Das beginnt hier mit dem Kontakt zu Deinem physischen Körper, Deinem Geist und Deiner Seele. Während Dein Körper tanzt, kann Dein Geist reisen und Deine Seele sich erinnern.

Trance-Tanz ist eines der ältesten Heilrituale der Welt für Körper und Geist. Der Tanz selbst dauert zwischen 1–1½ Stunden und endet mit einer längeren Ruhephase.

Kursleiterin: Subagh

Fr 29.05.20 um 19:00 Uhr

Mantra-Singen 05-2020

Gemeinsam bringen wir das ARDAS zum Klingen!

Fr 29.05.2020
19:00 - 21:00 Uhr
ARDAS-Zentrum

mantrasingen me mi kollage

 

Unsere letzten gemeinsamen MantraSingen-Events waren so toll und sind bei Euch so beliebt, dass wir das Ganze mit Euch fortsetzen möchten!

Wir freuen uns sehr, erneut einen Raum für Euch zu öffnen für das gemeinsame Chanten von Mantras – natürlich wieder zu Live-Musik!

Das Mantra-Singen ist eine uralte Tradition im Kundalini Yoga und ein einzigartiges Erlebnis, das sehr erhebend und heilend sein und Dich für Tage tragen kann. Chanten öffnet die Herzen und lässt Dich vom Herzen aus handeln – ein großartiger Weg zu Dir. Denn die Silben der einzelnen Mantras stammen aus dem Gurmukhi und ähneln stark unserer Ursprache, unseren Urlauten. Damit sind diese Klänge sehr tief in unserem Bewusstsein verankert und können ebenso tief wirken...


Unser Geist wird von Mantra zu Mantra zunehmend meditativer. Wir genießen dabei das Klang-Bad, das uns in eine tiefe Verbindung mit uns selbst und auch mit der Gruppe führen kann.

 

Und wer singt und spielt?

Unsere Musiker*innen freuen sich schon sehr auf diesen Abend – es sind:

Michael (guit., voc.)
Meher (voc., perc.)
Ein in vielen Sadhanas im ARDAS erprobtes Team freut sich auf Euch.

Unser Anliegen:

Mit Mantras & Gesang in berührende Momente der Meditation finden!
Geistige Weite & Entspannung erlebbar machen!

Sei dabei!

Fr 12.06.20 um 19:30 Uhr

Gurdjieff-Movements

Eine spirituelle Praxis

Fr 12.06.2020 – So 14.06.2020
Fr 19:30 - So 16:00 Uhr
Ekant, Vanya
ARDAS-Zentrum

MEDITATION IN BEWEGUNG

Thema dieses Workshops: Harmonie. Das Zusammenspiel der Akkorde - Klänge, Dynamik, Stimmung. Einklang und Mitschwingen.

Gurdjieff Kreis rot
Mit ihrem besonderen Zauber und ihrer Herausforderung entführen uns die heiligen Tänze von Gurdjieff in einen meditativen Raum der Achtsamkeit und Disziplin, der Wahrnehmung und des Fühlens, der Selbsterkenntnis und Stille.

Das gemeinsame Bewegen und Tanzen in der Gruppe unterstützt und trägt uns in der Begegnung mit unserer Freude und Ungeduld, unseren Selbstbildern und Idealen, unserer Lust am Bewegen und unseren automatischen Bewegungsmustern, unserer Sehnsucht nach Ausgeglichenheit und Harmonie.


Die Praxis der Gurdjieff-Tänze hilft uns wach zu sein und klarer zu sehen, direkter wahrzunehmen und tiefer zu fühlen, und führt uns zurück in eine stille Balance von Körper, Herz und Verstand.

Einstimmende Übungen, vertiefende Meditationen und der Austausch in der Gruppe bilden den Rahmen um das zentrale Thema der Gurdjieff-Bewegungen.

Die Gurdjieff-Bewegungen finden seit Jahren regelmäßig im ARDAS-Zentrum statt - ... mehr zu der Workshop-Reihe 2020 im ARDAS-Zentrum.

Mit Klavier-Begleitung durch Vanya.

Sa 13.06.20 um 13:00 Uhr

Grundkurs-Beginn: Sa., 13.06.2020

Für Einsteiger und alle, die die Basics vertiefen möchten

Sa 13.06.2020
13:00 - 17:00 Uhr
ARDAS-Zentrum

Grundkurs am Samstag - ein Termin.

Der Besuch unseres gesamten ARDAS-Card-Programms ist in Form eines Probemonats inklusive . So kannst Du das Erlernte gleich in der Praxis anwenden und einen ganzen Monat lang in Ruhe herausfinden, ob Yoga Dein Ding ist.

... lies mehr über unsere Grundkurse

So 05.07.20 um 09:00 Uhr

Yoga im Park ist wieder da!

Unser Charity-Yoga im Rathenau-Park

So 05.07.2020 – So 30.08.2020
So 09:00 - So 10:30 Uhr
Rathenau-Park

Frische Luft und Vogelzwitschern: Das ARDAS-Sommer-Special geht in die dritte Runde – unser Charity-Yoga im Rathenau-Park ist wieder da!

Dorthin lädt das „ARDAS Zentrum für Yoga und Gesundheit“ an allen Sonntagen im Juli und August zum Yoga von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr ein.

Yogaübungen, Meditation und Tiefenentspannung unter freiem Himmel, angeleitet von erfahrenen LehrerInnen des ARDAS-Teams, berühren Körper, Geist und Seele auf ganz besondere Art: Tanke neue Energie unter alten Bäumen, genieße den Duft der Wiese, lass die Sonne in Dein Herz – und komm in der Natur ganz bei Dir an!
Und das Beste: Zwar sind unsere Yoga-Stunden im Freien für Dich kostenfrei, wir freuen uns aber, wenn Du mit Deiner Spende gleich vor Ort ein gemeinnütziges Projekt für Kinder unterstützt!

Termine:
an allen Sonntagen im Juli & August 2020, 09:00-10:30 Uhr.

Bitte bringe Dir eine Yogamatte o.ä., eine Decke und ggf. etwas zu trinken mit.

Sollte es doch einmal regnen, komme einfach in aller Ruhe eine halbe Stunde später in unsere reguläre Yogaklasse (von 9.30 Uhr bis 11:00 Uhr) ins ARDAS (Hohenesch 55–61, im Hof rechts).
Wir freuen uns auf Dich!

Herzlich Willkommen!

Fr 11.09.20 um 19:00 Uhr

Trance Dance mit Subagh 09-2020

Eines der ältesten Heilrituale der Welt für Körper und Geist

Fr 11.09.2020
19:00 - 21:00 Uhr
ARDAS-Zentrum

Nach der Sommerpause gibt es ihn endlich wieder: den Trance Dance mit Subagh! Entspanne und tanke gleichzeitig Energie bei unserem Yoga.Trance.Fusion-Event!

Beim Trance Dance handelt es sich um eine bewährte Kombination aus Pranayama-Übungen aus dem Kundalini Yoga und traditionellem Trance-Tanz mit speziell dafür ausgewählter Musik.

Nach vorbereitenden Yoga-Übungen tanzt Du mit verbundenen Augen in einem völlig geschützten Raum. Subagh begleitet Dich mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen sicher durch diesen intensiven Prozess. 

Trance-Tanz ist eine effektive Technik, um ganz in Deinem Körper Platz zu nehmen und gleichzeitig Deinen Verstand loszulassen. Besonders in unserer hektischen, manchmal haltlosen Zeit ist der Wunsch nach Führung und Anbindung groß. Das beginnt hier mit dem Kontakt zu Deinem physischen Körper, Deinem Geist und Deiner Seele. Während Dein Körper tanzt, kann Dein Geist reisen und Deine Seele sich erinnern.

Trance-Tanz ist eines der ältesten Heilrituale der Welt für Körper und Geist. Der Tanz selbst dauert zwischen 1–1½ Stunden und endet mit einer längeren Ruhephase.

Kursleiterin: Subagh

Fr 18.09.20 um 19:30 Uhr

Gurdjieff-Movements

Eine spirituelle Praxis

Fr 18.09.2020 – So 20.09.2020
Fr 19:30 - So 16:00 Uhr
Ekant, Vanya
ARDAS-Zentrum

MEDITATION IN BEWEGUNG

Thema dieses Workshops: Melodie. Die Bewegungen der Musik - Struktur, Höhen und Tiefen, Abläufe. Vielfalt und Ausdruck.

Gurdjieff Kreis rot
Mit ihrem besonderen Zauber und ihrer Herausforderung entführen uns die heiligen Tänze von Gurdjieff in einen meditativen Raum der Achtsamkeit und Disziplin, der Wahrnehmung und des Fühlens, der Selbsterkenntnis und Stille.

Das gemeinsame Bewegen und Tanzen in der Gruppe unterstützt und trägt uns in der Begegnung mit unserer Freude und Ungeduld, unseren Selbstbildern und Idealen, unserer Lust am Bewegen und unseren automatischen Bewegungsmustern, unserer Sehnsucht nach Ausgeglichenheit und Harmonie.


Die Praxis der Gurdjieff-Tänze hilft uns wach zu sein und klarer zu sehen, direkter wahrzunehmen und tiefer zu fühlen, und führt uns zurück in eine stille Balance von Körper, Herz und Verstand.

Einstimmende Übungen, vertiefende Meditationen und der Austausch in der Gruppe bilden den Rahmen um das zentrale Thema der Gurdjieff-Bewegungen.

Die Gurdjieff-Bewegungen finden seit Jahren regelmäßig im ARDAS-Zentrum statt - ... mehr zu der Workshop-Reihe 2020 im ARDAS-Zentrum.

Mit Klavier-Begleitung durch Vanya.

Sa 26.09.20 um 19:00 Uhr

Der ARDAS-Dancefloor!

Bring Körper und Seele in Bewegung!

Sa 26.09.2020
19:00 - 22:00 Uhr
ARDAS-Zentrum

ARDAS Dancefloor

Das ARDAS wird zum Dancefloor! Wir legen groovige Beats und verzaubernde Klänge aus den Bereichen Trance, Fusion, Ethno, Yoga und Mantra für Euch auf ... und bringen gemeinsam das ARDAS zum Beben!

Tanze in entspannter Atmosphäre völlig losgelöst vom Alltag, erlebe Dich und Deinen Körper in Tanz und Bewegung. Der Körper kann geschmeidig werden, der Geist entspannen, die Gedanken können endlich Ruhe finden und Platz machen für neue Ideen und Kreativität. Erforsche Dich selbst und spüre, wie auch Deine Seele in Bewegung kommen und berührt werden kann. Für alle, die gern abtanzen, eintauchen, wegschweben...

Und wer eine kleine Pause braucht: Wir haben einen extra Chill-out-Room mit ruhigeren Klängen! Tee und Wasser gibt es kostenlos.

Mit Ulli und Meher.

mit Ulli und Meher

Fr 13.11.20 um 19:00 Uhr

Trance Dance mit Subagh 11-2020

Eines der ältesten Heilrituale der Welt für Körper und Geist

Fr 13.11.2020
19:00 - 21:00 Uhr
ARDAS-Zentrum

Die Tage werden wieder dunkler – bring jetzt mit dem Trance Dance Licht in Deine Seele! Entspanne und tanke gleichzeitig neue Energie für die kalte Jahreszeit bei unserem Yoga.Trance.Fusion-Event mit Subagh!

Beim Trance Dance handelt es sich um eine bewährte Kombination aus Pranayama-Übungen aus dem Kundalini Yoga und traditionellem Trance-Tanz mit speziell dafür ausgewählter Musik.

Nach vorbereitenden Yoga-Übungen tanzt Du mit verbundenen Augen in einem völlig geschützten Raum. Subagh begleitet Dich mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen sicher durch diesen intensiven Prozess. 

Trance-Tanz ist eine effektive Technik, um ganz in Deinem Körper Platz zu nehmen und gleichzeitig Deinen Verstand loszulassen. Besonders in unserer hektischen, manchmal haltlosen Zeit ist der Wunsch nach Führung und Anbindung groß. Das beginnt hier mit dem Kontakt zu Deinem physischen Körper, Deinem Geist und Deiner Seele. Während Dein Körper tanzt, kann Dein Geist reisen und Deine Seele sich erinnern.

Trance-Tanz ist eines der ältesten Heilrituale der Welt für Körper und Geist. Der Tanz selbst dauert zwischen 1–1½ Stunden und endet mit einer längeren Ruhephase.

Kursleiterin: Subagh

Mi 09.12.20 um 18:00 Uhr

Unsere ARDAS X-MAS-Feier 2020

Weihnachten auf yogische Art zelebrieren

Mi 09.12.2020
18:00 - 21:00 Uhr
ARDAS-Zentrum
Vorankündigung - Programmdetails folgen
Wir freuen uns, mit Euch zusammen ein bisschen Weihnachts-Feeling aufkommen zu lassen – natürlich auf yogische Art und Weise (mit Lammfell, ohne Lametta!).

Gemeinsam werden wir uns einer "Very Special Yoga"-Einheit widmen und ein Ritual zur Wertschätzung zelebrieren.

Mit einer Gongmeditation und Yoga Nidra hast Du die Möglichkeit, das Alte zu verabschieden, Deinen Herzenswunsch einzuladen und so einen Samen für das Neue zu pflanzen.

Mit Tee, Keksen und herzhaften Snacks ist noch genug Zeit zum Verweilen und Austauschen.

Sei dabei – herzlich willkommen!

Fr 11.12.20 um 19:30 Uhr

Gurdjieff-Movements

Eine spirituelle Praxis

Fr 11.12.2020 – So 13.12.2020
Fr 19:30 - So 16:00 Uhr
Ekant, Vanya
ARDAS-Zentrum

MEDITATION IN BEWEGUNG

Thema dieses Workshops: Fülle und Stille. Der Reichtum der Musik - die Stille zwischen den Tönen. Überwältigung und Anmut.

Gurdjieff Kreis
Mit ihrem besonderen Zauber und ihrer Herausforderung entführen uns die heiligen Tänze von Gurdjieff in einen meditativen Raum der Achtsamkeit und Disziplin, der Wahrnehmung und des Fühlens, der Selbsterkenntnis und Stille.

Das gemeinsame Bewegen und Tanzen in der Gruppe unterstützt und trägt uns in der Begegnung mit unserer Freude und Ungeduld, unseren Selbstbildern und Idealen, unserer Lust am Bewegen und unseren automatischen Bewegungsmustern, unserer Sehnsucht nach Ausgeglichenheit und Harmonie.


Die Praxis der Gurdjieff-Tänze hilft uns wach zu sein und klarer zu sehen, direkter wahrzunehmen und tiefer zu fühlen, und führt uns zurück in eine stille Balance von Körper, Herz und Verstand.

Einstimmende Übungen, vertiefende Meditationen und der Austausch in der Gruppe bilden den Rahmen um das zentrale Thema der Gurdjieff-Bewegungen.

Die Gurdjieff-Bewegungen finden seit Jahren regelmäßig im ARDAS-Zentrum statt - ... mehr zu der Workshop-Reihe 2020 im ARDAS-Zentrum.

Mit Klavier-Begleitung durch Vanya.

Do 31.12.20 um 20:30 Uhr

Silvester im ARDAS

Achtsam und mit Meditation ins neue Jahr

Do 31.12.2020 – Fr 01.01.2021
Do 20:30 - Fr 01:00 Uhr
ARDAS-Zentrum

Ganz ohne Böller, dafür mit ganz viel Achtsamkeit: Nach dem tollen Feedback und der großartigen Resonanz unserer Silvester-Feier 2019/20 im ARDAS möchten wir den Jahreswechsel unbedingt wieder mit Euch begehen!

Feier mit uns den Übergang vom Jahr 2020 ins Jahr 2021 – wir freuen uns, mit Dir das neue Jahr in Gemeinsamkeit zu beginnen! 
Wenn Du Lust hast, in einer eher ruhigen Atmosphäre von Gemeinschaft und Entspannung in 2021 zu landen, dann bist Du bei uns richtig.

Wir werden uns zunächst mit einer Yoga-Kriya für Wertschätzung, Transformation & Erneuerung auf die Jahreswende einstimmen.

Danach eröffnen wir das bunte Buffet und genießen in Ruhe die unterschiedlichen mitgebrachten Speisen.

Ab 23:45 Uhr meditieren & chanten wir dann in das Jahr 2021 hinein.

 

Die einzelnen Programmpunkte: (Ergänzungen & Änderungen folgen später im Jahr)

20:30-21:00    Einlass
21:00                Yoga
22:30                Essen (BringIn-Buffet)
23:45-00:20    Meditation & Mantra-Singen
01:00                „Gute Nacht“

BringIn-Buffet: Bitte bringe etwas Vegetarisches fürs Buffet mit, was Du gerne isst.

Kosten: Spendenbasis. Deine Spende kommt direkt der Arbeit des ARDAS, und damit allen Teilnehmer*innen zugute.

Anmeldung nicht erforderlich!