Finde Deine innere Berufung!
Finde Deine innere Berufung!
Finde Deine innere Berufung!

Unser Ausbildungsprogramm zum Yogalehrer im ARDAS-Zentrum.

Allgemeines


Wenn Du etwas lernen willst, lies darüber,
Wenn Du etwas wissen willst, schreib darüber,
Wenn Du etwas meistern willst, unterrichte es!
(Yogi Bhajan)

Nach der einjährigen Lehrerausbildung der Stufe 1 gibt es die Möglichkeit, mit der Stufe 2 noch tiefer in das Herz des Kundalini Yoga einzutauchen.

Hier wird sich Deine Erfahrung in einem erhebenden Lernprozess weiter ausdehnen. Lass die transformierende Kraft des Kundalini Yoga Dich erheben! Fühl, wie Deine Intuition, Deine Disziplin und Deine Fähigkeit, anderen zu dienen, weiter wachsen kann! 

In der Stufe 2 treffen die Absolventen der Stufe 1 aus mehreren Ländern Europas zusammen. Diese Ausbildung erstreckt sich über zwei Jahre und beinhaltet insgesamt sieben Immersion Weaks, die in der Amrit Nam Sarovar School bei Karta Singh in Frankreich stattfinden. Zusätzlich gibt es Study Groups in Hamburg. 

Noch Fragen?
Wir schicken Dir gern Infomaterial zu und freuen uns über Deinen Anruf (0 40 - 39 80 52 75) oder Deine EMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Stimmen zur Ausbildung

 „Ich bin meinem Herzen gefolgt und fühle mich beschenkt! - Diese Ausbildung hat mein Leben

verändert und wird mich in der Tiefe immer begleiten."   Kerstin B.

 

"Ich fing mit der Kundalini Yoga Lehrerausbildung an, ohne zu wissen, dass ich mich damit auf eine Reise
zu mir selbst machte. Ein schöneres Ziel hätte ich mir nicht wünschen können. Ich fühle mich beschenkt und
bin voller Dankbarkeit für alle Erfahrungen, die ich in diesem Jahr machen durfte."   Ester P.

 

"Viel gesehen, viel erlebt, viel gelernt, viel losgelassen ... unendlich viele Möglichkeiten für tiefe Erfahrungen ...
der ultimative Weg zu Dir selbst und Deiner "wahren Bestimmung" ... begegne dem Unbekannten ... und lerne einfach
zu vertrauen ... :-))"   Christian F.

 

"Die Ausbildung zur Yoga Lehrer/in  Stufe I kann ich vom Herzen empfehlen. Es ist eine Herausforderung auf allen
Ebenen, die viel Vergangenes reinigt und einem eine innere Stabilität verleiht. Du kommst an Deine Grenzen und
wirst größer, weiter und gelassener. Das Durchlaufen des "Schmerzes" seelisch und körperlich eröffnet neue Möglichkeiten.
Du erkennst deine Seele."   Sabine M.