• Home

Artikel mit Schlagwort

Workshop

Offener Abend am Donnerstag, 28. Februar.

Intensivtag am Freitag, 1. März. 

Wochenend-Seminar am Samstag und Sonntag, 2. und 3. März.

Mit seiner einzigartigen Energie- und Bewusstseins-Arbeit unterstützt Damien weltweit Menschen bei der Tiefenklärung von emotionalen Verletzungen und geistigen Blockaden.

Damiens hellsichtige Wahrnehmung kann individuelle Energiefelder in kürzester Zeit analysieren und die Wurzel physischer und psychischer Beeinträchtigungen erkennen. Außerdem verfügt er über die außerordentliche Fähigkeit, sich mit den jeweils höchstmöglichen Energiefrequenzen zu verbinden und sie den Teilnehmern als Angebot zugänglich zu machen.

Endlich ist Damien wieder in Hamburg:

Am Do, 28. Februar, gibt es um 19.30 Uhr einen Offenen Abend (33 €) zum Kennenlernen seiner faszinierenden Arbeit und

am Fr, 1. März, von 14–20 Uhr einen Intensivtag (150 €),

gefolgt von einem Wochenend-Seminar (280 €) am 2. und 3. März.

Jeder Termin kann einzeln und ohne Vorkenntnisse gebucht werden.

Das Seminar findet im ARDAS statt!

Ausführliche Infos und Anmeldungen unter: www.damien-wynne.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0177-502 7503

intro: Flyer für Workshop mit Karta Singh!

Veröffentlicht am 03.06.2019

Für den Soma-Workshop mit Karta Singh am Freitag, den 29.11., und am Samstag, den 30.11., gibt es jetzt auch den Flyer als Download!

Anmeldungen gern per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

intro: Gurdjieff-Bewegungen: Workshop im ARDAS

Veröffentlicht am 27.05.2019

Es gibt wieder einen Gurdjieff-Workshop mit Ekant!

Wann?  Fr 14. - So 16. Juni 2019 (Sa 10-18 Uhr, So 9-16 Uhr), offener Abend Fr 19:30-22 Uhr (neue Anfangszeit)

Thema dieses Workshops ist das Dreieck. Die Einfachheit des Daseins. Die Stille des Herzens. Gleichzeitigkeit und Wachheit. 

Auf und ab, vor und zurück, ja und nein... das sind die turbulenten Bewegungen des Lebens.

Aber sind wir wirklich mit der Lebensbewegung verbunden und eins?
Folgen wir ihr – oder versuchen wir, uns gegen sie zu wehren, und werden dann umso unmittelbarer von ihr mitgerissen...?

Wann sind wir wirklich "da" und "verbunden", "anwesend" und "wach"?

Die Gurdjieff-Arbeit hilft und unterstützt uns auf der Suche nach uns selbst - nach Einfachheit und Dasein, nach Stille und Präsenz, nach Wachsamkeit und Weitblick - und hilft uns, wach zu werden und wach zu sein. Die Praxis der Gurdjieff-Bewegungen führt uns zurück in eine innere Ausgeglichenheit und Harmonie, in eine ungeahnte Balance von Körper, Verstand und Herz. Einstimmende Übungen, das Beschäftigen mit Aspekten der Gurdjieff-Lehre, vertiefende Meditationen und der Austausch in der Gruppe bilden den Rahmen um das zentrale Thema der Gurdjieff-Bewegungen.

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Frauen & Männer jeden Alters sind herzlich willkommen.

Kosten: 165 €, Freitag offener Abend 20 €

Ort: ARDAS

Hier geht es zur Anmeldung.

intro: Gurdjieff-Movements

Veröffentlicht am 26.01.2019

Gurdjieff-Movements – eine spirituelle Praxis

Offener Abend am Freitag, 15. März.

Seminar am Samstag und Sonntag, 16. und 17. März.

Bereits seit ein paar Jahren bietet Ekant Jürgen Billing vierteljährlich diese Wochenend-Workshop im ARDAS an – für Menschen, die kontinuierlich im Sinne und mithilfe der Gurdjieff-Lehre und den Gurdjieff-Bewegungen lernen, forschen und an sich arbeiten wollen.

Gemeinsam schafft die Gruppe einen besonderen Raum der Achtsamkeit und Wachheit, der Offenheit für Geist und Herz – der ehrlichen, respektvollen und nährenden Auseinandersetzung mit uns selbst. Einstimmende Übungen, vertiefende Meditationen und der Austausch in der Gruppe bilden den Rahmen um das zentrale Thema der Gurdjieff-Bewegungen.

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Frauen & Männer jeden Alters sind herzlich willkommen.

Nächster Termin:
15. bis 17. März 2019 
(Samstag: 10:00-18:00 Uhr, Sonntag: 09:00-16:00 Uhr / Offener Freitagabend: 19:30-22.00 Uhr)

Kosten:
Seminar inkl. Offener Abend: 165,00 €

Offener Abend am Freitag:      20,00 €

intro: Karta Singh über Soma Tantra

Veröffentlicht am 13.06.2019

Am 29. und 30.11. kommt Karta Singh, einer der inspirierendsten spirituellen Lehrer unserer Zeit, für Soma Tantra (Offener Abend und Tages-Workshop) ins ARDAS!

Soma bedeutet "göttlicher Nektar". Aber was ist Soma Tantra genau?

Karta Singh beschreibt es so: 

SOMA TANTRA ist eine organische Weiterentwicklung von KARTA SOMA, das ich mehr als 35 Jahre in der ganzen Welt unterrichtet habe. Seine Wurzeln liegen in der Praxis des Kundalini Yoga und in der Sufi Tradition des „Mellah“ – der spirituellen Zusammenkunft der Seelen. Indem wir durch spezielle Übungen gehen, entsteht ein kollektives „Heilmittel“. Wir verbinden uns mit unserem höheren Selbst und können so eine Veränderung und Ausdehnung des Bewusstseins erfahren. SOMA TANTRA ist eine Ausweitung dieser Erfahrung.

Angesichts der starken Veränderungen in unserer Zeit müssen wir dringend Licht in unsere unterbewussten Widerstände und Blockierungen, an denen wir festhalten, bringen. Diese sind in unserer DNA verankert. Durch den Druck und die Beschleunigung unserer Zeit werden sie mehr und mehr aktiviert. Wir müssen diese Kodierungen unbedingt verändern. Diese Transformation können wir mittels spezifischer Energiearbeit, über unsere Physischen und Energetischen Körper, herbeiführen.

Aber - DU musst es selbst tun! Es geschieht nicht durch das Verbinden mit einem Lehrer im Außen. Du musst selbst der Fahrer bei Deiner Inneren Reise sein.“

Kraftvolles Kundalini Yoga, öffnendes Pranayama, tiefe Meditation, Trance, Entspannung und erhebende Musik öffnen die Tür zu einen Raum in dem Energie übertragen, genährt und potenziert wird - Energie für Vitalität, Selbstheilung, Bewusstwerdung und Transformation. In diesem geschützten Raum verlieren destruktive Muster und Masken ihre Bedeutung und Selbstsabotage verliert ihre Kraft. Alles kann neu gedacht, empfunden, getan werden. Jeder Soma Workshop ist anders, denn er schwingt in Resonanz mit der Energie des jeweiligen Ortes und den teilnehmenden Menschen.

„Alles, das nicht weitergegeben wird, geht verloren!“

intro: Soma Tantra – Karta kommt!

Veröffentlicht am 29.05.2019

Endlich ist es wieder soweit: Karta Singh, einer der inspirierendsten Spirituellen Lehrer unserer Zeit – und dem ARDAS eng verbunden – kommt im November endlich wieder nach Hamburg für ein SOMA TANTRA, einen Yoga-Workshop mit Tiefgang!

Offener Abend: Fr., 29. November, 19:00–ca. 22:00,  45,00 €

Tages-Workshop: Sa., 30. November, 10:00–13:00 / 15:00–ca. 18:30 Uhr, 125,00 €

Fr.+Sa.:                     155,00 €
Early Bird (Fr.+Sa.):  140,00 € (bei Anmeldung bis 15.10.2019)

Weitere Infos finde bitte hier.