Bani Sandesh


Glaube nicht alle Gedanken, die Du denkst!
(Unbekannt)

Die Stadt kann noch so laut und der Tag noch so anstrengend gewesen sein: Wenn ich das ARDAS betrete, fällt alles von mir ab! Yoga ist zu einem wichtigen Bestandteil in meinem Leben geworden. Ich mag es, vor allem morgens für mich Yoga zu machen. 

Hier im Ardas ...

... bin ich Teil des Sadhana-Teams. Ich leite Yoga an, weil ich gern etwas weitergeben möchte. Und wenn es den Kursteilnehmern guttut, macht mich das glücklich. Dabei möchte ich nichts vorgeben. Jeder soll seine eigene individuelle Erfahrung machen und das aus dem reichhaltigen Schatz des Yoga ziehen, was für ihn gerade richtig ist. Zurzeit absolviere ich die Stufe 1 der ARDAS Kundalini YogalehrerInnen-Ausbildung in Kooperation mit dem Netzwerk der „Amrit Nam Sarovar Schule (ANS)“. Beruflich arbeite ich als Personalreferentin.

Yoga in einem Satz?

Yoga ist mein Weg zu mir.

Meine tiefste Yogaerfahrung ...

Eine Partnermeditation, bei der ich irgendwann gespürt habe, wie meine Partnerin mir ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen geschickt hat.

Mein spiritueller Name Bani Sandesh bedeutet ...

Bani bedeutet soviel wie Wort oder innerer Klang Gottes. Sandesh ist ein Mensch, der ein spirituelles Leben führt.

Teams: Sadhana-Team